Herzlich Willkommen auf der Internetseite der First Responder Kanton Bern



EINFÜHRUNGSSCHULUNGEN

Die kommenden First Responder - Einführungsschulungen haben noch wenige freie Plätze. Am 6. Juli wird zudem eine zusätzliche Einführungsschulung in Spiez-Gesigen angeboten.

Ab Juli dauern die Einführungsschulungen nur noch 4 - 4 1/2 Stunden. Die bereits ausgeschriebenen Kurse werden gekürzt und die Zeiten demnächst angepasst.

 

Die aktuellen Einführungsschulungen und Weiterbildungen findest Du HIER.


Die Weihnachtsgeschichte 2017

 

 

Liebe First- und Rapid Responder

 

Gerne berichten wir euch von einem erfolgreichen Einsatz der First Responder. Der Mann der Patientin hat sich ein paar Tage später beim Verein firstresponder.be gemeldet und sich mit folgenden Worten herzlich bedankt:

 

«(…) Am 24.12.2017 musste ich um 23.15 die Ambulanz alarmieren, meine Frau (Jahrgang 1971) ist plötzlich und ohne Vorwarnung zusammengebrochen. Noch bevor die Ambulanz eingetroffen ist, sind 3 First Responder da gewesen. Kurz nach deren Eintreffen, erlitt meine Frau einen Atemstillstand und musste mit einen Defibrillator und mit Herzmassage reanimiert werden. Nur dank diesem spontanen Einsatz ist mir die Frau und unserem 3,5-jährigen Sohn die Mutter erhalten geblieben. Sie ist zurzeit noch im Inselspital, befindet sich aber auf dem Weg der Besserung. (…)»

 

Genau für solche Geschichten engagieren wir uns als First Responder! Die Frau konnte inzwischen aus dem Inselspital entlassen werden. Einen schöneren Lohn kann es für unsere Arbeit nicht geben!

 

Einmal mehr ein riesengrosses Dankeschön an alle First Responder, die tagtäglich Einsatzbereit sind und im Notfall ausrücken. 


Gemeinsam Leben retten

Sehen Sie hier ein brandneues Video, welches die Tätigkeit als First Responder erklärt und aufzeigt, wie wichtig die First Responder für das Überleben bei einem Herzkreislaufstillstand sind.

Ein grosses Dankeschön an das Spitalzentrum Biel und allen Beteiligten für das Erstellen dieses eindrücklichen Videos!


Besuche uns auch auf Facebook!