Der Weg zum First Responder

Die wichtigste Voraussetzung ist das Interesse und die Bereitschaft, Menschen in lebensbedrohlichen, medizinischen Notfallsituationen Hilfe leisten zu wollen.

 

Schritt für Schritt:

  • Besuch eines BLS-AED-Komplett Kurses (Grundkurs 4 Stunden) nach SRC-Richtlinien auf eigene Kosten (oder gültiger Refresherkurs BLS-AED-Komplett) oder spezifische Ausbildung/Anstellung (Medizin, Pflege, Polizei, o.ä.)
  • Aktuell gültiger Ausweis/Bestätigung dieses Kurses oder der entsprechenden Anstellung vorhanden
  • Alle weiteren Anforderungen sind erfüllt
  • Wohn-, Arbeits- oder gelegentlicher Aufenthaltsort befindet sich im Gebiet der First Responder Kanton Bern (sinnvoll, aber nicht zwingend)
  • Anmeldung für die kostenlose Einführungsschulung für First Responder hier auf der Internetseite
  • Besuch der Einführungsschulung für First Responder
  • Download der App First Responder auf Ihr Smartphone
  • NACH DER EINFÜHRUNGSSCHULUNG: Registrierung als First Responder in der App oder hier auf der Internetseite
  • Bezug des Einsatzmaterials beim zuständigen Rettungsdienst der Region.
  • Aktivierung des Profils in der App durch den Verantwortlichen des regionalen Rettungsdienstes
  • ...und nun kann es los gehen mit Deinem ersten Einsatz als First Responder!

Die örtlichen Samaritervereine bieten BLS/AED-Komplett-Kurse an. Termine findest Du hier: Kurse Samariterverein