Thun; Rathaus

28. Dezember 2017

Weihnachtsgeschenke lösen Freude aus. Oder lange Gesichter, je nach dem. Denn nicht immer versteckt sich hinter dem Geschenkpapier das, was wir uns wünschen. Versteigern und ersteigern Sie ungeliebte Weihnachtsgeschenke am «Markt der langen Gesichter» im Thuner Rathaus. Die Hälfte vom Erlös geht an die Firstresponder Kanton Bern. Durch die unkonventionelle Auktion führen der Künstler Heinrich Gartentor und der Journalist Peter Salvisberg.

Seien Sie dabei beim ersten Thuner «Markt der langen Gesichter», wo Sie Gutes tun und Spass haben.

 

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Ab 16 Uhr, Rathaus Thun

(Annahme der Weihnachtsgeschenke am 27.12.)

Wir freuen uns auf Sie!