· 

Keine First Responder Alarme erhalten?

Wir erhalten oft Rückmeldungen von aktiven First Responder, dass sie keine Alarme erhalten. In den allermeisten Fällen liegt das Problem nicht bei der App oder bei dem System der First Responder, sondern direkt am Gerät des Benutzers, Die Ursachen sind jedoch vielfältig.

 

Prüfe als erstes in der App auf der Startseite, wann Dein BLS/AED-Zertifikat abläuft. Ist das schon eine Zeitlang abgelaufen, wird das der Grund sein, weshalb keine Alarme mehr kommen. Ist das Zertifikat jedoch noch gültig, ist mit Deinem Profil vermutlich alles in Ordnung. Folge dann den nachfolgenden Schritten

 

Aktuell werden ca. 10 mal pro Tag im Kanton Bern First Responder aufgeboten. Wenn Du also in der App, im Profil, bei der Auswahl der Bereiche auf "alle Alarme empfangen" klickst, ist die Chance gross, dass im Verlauf von 1-2 Tagen mindestens ein paar Alarme eingehen sollten. Wenn Du das also zu Testzwecken so eingestellt hast und die App auf Deinem Telefon bleibt trotzdem Stumm, dann ist wohl etwas nicht ganz ok.

 

Vielleicht kann das Problem damit behoben werden, indem Du Dich in der App ausloggst, die App danach löschst und sie dann aus dem Store (App-Store, Google Play) neu herunter lädst. Danach musst Du Dich mit Deiner E-Mail Adresse und Deinem Passwort neu einloggen. Jetzt kannst Du wieder "alle Alarme empfangen" wählen und nochmals ein, zwei Tage warten und schauen, ob sich was tut.

 

Flattern auch jetzt keine Alarme aufs Smartphone, müssen wir wohl ein bisschen tiefer in der Technik graben. Besonders bei Smartphones mit Android System, insbesondere Samsung und Huawei, treten die Alarmierungsprobleme auf, wenn in den Einstellungen der App ein paar bestimme Sachen nicht optimal eingestellt sind.

 

In den Einstellungen des Smartphones müssen diverse Punkte erfüllt sein, dass die Alarmierung korrekt ausgeführt werden kann.

  • In den Einstellungen unter "Apps" muss bei der Firstresponder App eingestellt sein, dass sie auch im Hintergrund laufen darf ("Hintergrundaktivität erlauben" oder so ähnlich). Hier ist wichtig, kein automatisches Management zuzulassen, sondern, wenn möglich. die manuelle Einstellung zu wählen und die Punkte einzeln zu aktivieren.
  • Ein Detail versteckt sich manchmal auch in den Energieoptionen, manchmal bei den Einstellungen unter dem Menupunkt "Akku" zu finden. Dort ist wichtig, dass die Funktion der App nicht eingeschränkt wird, in einem allfälligen (evtl. automatischen) Stromsparmodus.

  • Auch eine Einschränkung der Datenmenge in den mobilen Daten, kann manchmal verhindern, dass Alarme eintreffen. Diese Einstellung sieht man oft, wenn jemand die mobilen Daten nicht inklusive hat im Abo und deshalb nur im WLAN Datenverkehr haben möchte und deshalb die mobilen Daten einschränkt.

  • Es kann durchaus sein, dass die Alarmierung nach dem Aufladen des Smartphone-Akkus absolut normal funktioniert, wenn dann der Akku am Abend jedoch deutlich entladen ist und ein automatischer Stromsparmodus aktiviert wurde.

  • Nicht zu vergessen ist die Einstellung der Töne. Wenn jemand sein Gerät generell so eingestellt hat, dass NIE Töne eingehen bei WhatsApp, 20 Minuten, Wetteralarm, SMS, Kalendererinnerungen etc., dann ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass auch ein First Responder Alarm nur stumm eingeht. Am Besten tust Du es testen! :-)

Hat das alles nicht geholfen? Keine Lösung gefunden? Es tuutet immer noch nicht? Dann müssen wir wohl noch ein bisschen gründlichere Ursachenforschung betreiben. Melde Dich dazu direkt bei mir, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können:
stefan.gurtner@firstresponder.be

Kommentar schreiben

Kommentare: 0